Life's Story - Die Geschichte des Lebens Vergrößern

Life's Story - Die Geschichte des Lebens

mit Kommentar von Dir. und Prof. a. D. Dr.-Ing. Werner Gitt

CMV

DVD

4121004

57 Min. Laufzeit

Deutscher & englischer Ton wählbar

Mehr Infos

12,95 €

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Die moderne DNA-Forschung weckt ernsthafte Zweifel daran, ob einfache Zellen sich in die heutige Lebensvielfalt auf der Erde entwickeln konnten. Warum werden diese Informationen der Öffentlichkeit vorenthalten? Und sollten die Theorien Darvins in unseren Schulen weiterhin als Fakt gelehrt werden? In einer unvergleichlichen Tierdokumentation werden sie mit auf eine Reise durch die Geschichte des Lebens eingeladen. Dieser Film untersucht die Annahmen, welche seit über 150 Jahren das gesamte Verständnis von natürlicher Auslese geprägt haben. In wie weit können sich Tiere verändern? Warum sind so viele Tierarten zu ihrem Überleben voneinander abhängig? Woher kommen Instinkt und Intelligenz? Und was verrät uns die Konstruktion heute lebender Tiere über ihre Vergangenheit? Recherchiert über einen Zeitraum von über 5 Jahren und gefilmt in mehr als 10 verschiedenen Ländern, untersucht „Life’s Story“ diese und viele andere Fragen in einer atemberaubenden und informativen Tierdokumentation. Erfahren Sie mehr über die erstaunlichen Fähigkeiten von Papageifischen und Delfinen, das Brutverhalten von Straußen und die Eigenarten und den Instinkt von afrikanischen Säugetieren wie Geparden, Giraffen und Löwen. Dies sind die Fakten des Lebens. “Schaute sich jemand diese DVD ohne Ton an, würde er allein von den wunderbaren Filmaufnahmen vom Leben unter Wasser, auf dem Land und in der Luft so fasziniert sein, dass er den Schluss auf den genialen Urheber mühelos ziehen könnte. Die hier gezeigte „Die Geschichte des Lebens“ ist zusätzlich mit den neuesten wissenschaftlichen Informationen versehen. Darwin, dem Begründer der Evolutionslehre, war insbesondere völlig unbekannt, dass der komplette Bauplan eines jeden Lebewesens in jeder ihrer Zellen auf DNS-Molekülen geschrieben steht. Information kann nie von alleine in der Materie entstehen. Diese Erkenntnisse stehen der Evolutionstheorie massiv entgegen. In dem Film wird auf Details eingegangen, von denen schon jede einzelne das Evolutionssystem in Frage stellt. Warum gibt es z.B. über 600 Fischarten im Roten Meer, wenn doch alle unter denselben Bedingungen im gleichen Medium Wasser leben? Viele Tiere bedingen sich gegenseitig (Symbiose). Wie geschah das Leben, als die Evolution dieses notwendige Zusammenspiel noch nicht „erfunden“ hatte? Aus den Schuppen der Reptilien sollen die Federn der Vögel entstanden sein. Wie kam es zu den unterschiedlichen Materialarten, und warum gibt es heute immer noch Reptilien?”

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...